Datenschutzerklärung

Wir, die Betreiber und Inhaber dieser Seiten nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten ernst. Wir behandeln ihre Daten vertraulich. Wir behandeln ihre Daten nur so, wie in den gesetzlichen Datenschutzvorschriften vorgesehen. (DS-GVO)

 

Welche Daten werden erfasst

Sie können unsere Internetseiten in der Regel nutzen, ohne dass persönliche Daten von ihnen erhoben werden. Wir erfassen die Adresse ihres Endgerätes teilweise um eine funktionierende Website bereitstellen zu können. Diese Adresse ihres Endgerätes nennt man IP-Adresse. Bei Auftreten eines Fehlers, oder wenn schädliche Software auf unseren Internetseiten eingeschleust wird, kann es vorkommen, dass wir ihre komplette und zuordenbare IP-Adresse kurzfristig nutzen. Um unsere Internetseiten für sie möglichst nützlich zu machen, erhalten wir ihren Browsertyp und ihr Betriebssystem übermittelt, damit wir wissen, wie viele Menschen uns von welchen Endgeräten aus erreichen. Es wird auch der Zeitpunkt festgehalten, zu dem sie uns kontaktieren.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden diese Daten erfasst:

Sie möchten sich über unsere Dienstleistung informieren. Das nennt man das Durchführen einer vorvertraglichen Maßnahme. Es dient dazu, dass sie entscheiden können, ob sie unsere Hilfe/ Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten.

Wer ist verantwortlich und an wen können sie sich wenden

Der Vereinssitz unseres Vereines befindet sich in Lüneburg.

Schuldnerberatung Lüneburger Heide e.V., Glogauerstr. 11 a, 21337 Lüneburg

Unseren Datenschutzbeauftragten, Alexander Bach, erreichen Sie unter Datenschutz@sblh.de.

 

Datenschutzbeauftragter: Alexander Bach , Marktstr. 39, 29614 SOLTAU

Sichere Datenübertragung

Ihre Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Dies erkennen sie an dem Schlosssymbol in ihrer Browserzeile. Wir sichern unsere Systeme mit dieser Verschlüsselung und weiteren technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Wie lange werden ihre Daten gespeichert

Die Daten werden maximal für die Zeit gespeichert, die wir benötigen, um das sachgerechte Betreiben der Internetseiten zu gewährleisten.

 

 

Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen. Die Erklärung erläutert ebenfalls welche Teile dieser Informationen auf welche Weise genutzt werden.

Personenbezogene Daten im Kontaktformular

Personenbezogene Daten wie z.B. Name, Postleitzahl und E-Mail-Adresse werden von uns nicht ohne direkte Anforderung durch sie erfasst. Diese Angaben werden von Ihnen in unserem Kontaktformular freiwillig gemacht. Wir verwenden Ihre freiwillig angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben, nämlich zur Kontaktaufnahme. Wir benötigen neben der Email-Adresse auch Ihre Postleitzahl um sie der für sie nächstgelegenen Beratungsstelle übermitteln zu können. Nur wenn Sie uns persönlich mit Unterschrift einer entsprechenden Vollmacht ihre Einwilligung geben, nutzen wir ihre Daten weiterhin im Rahmen des von ihnen in der Vollmacht erteilten Mandates.

 

Widerspruchsrecht und Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie dürfen die Herkunft, die Empfänger erfragen und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung ihrer Daten. Dies gilt nur, wenn dem keine gesetzliche Vorschrift entgegensteht. Bitte wenden sie sich an den im Impressum angegebenen Datenschutzbeauftragten oder Verantwortlichen.

 

Der Einsatz von Cookies- und Webanalyse- Werkzeugen

Was sind Cookies? Cookies sind kleine Dateien, die auf ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen zum Datenaustausch und zur Darstellung auf ihrem Computer, speichern. Cookies richten auf ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Auch sind keine personenbezogene Daten in Cookies gespeichert.

Wir setzen eigene Cookies und von folgenden Drittanbietern ein: Strato (https://www.strato.de/datenschutz/) und Google- Analytics. https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

Wie können Cookies deaktiviert werden?
Sie können ihren Browser so einstellen, dass er sie informiert, wenn Cookies genutzt werden. Sie können das Annehmen von Cookies durch ihre Browsereinstellung generell verbieten. Dadurch kann die Funktionalität unserer Internetseiten beeinträchtigt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass sie in Ihrem Browser die Cookies von Drittanbietern blockieren.

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind sie mit der Nutzung unserer Cookies einverstanden.

 

Web- und Analysetools

Zum Zustandekommen einer von ihnen gewünschten Zusammenarbeit müssen sie die Möglichkeit haben unsere Internetseiten zu finden. Hierzu benötigen wir Web- und Analysetools von Google-Analytics mit deren Hilfe wir im Internet regional und mit den entsprechenden von ihnen gewählten Suchbegriffen gefunden werden können. Dazu werden Informationen die ihr Browser übermittelt erhoben anonymisiert und in Teilen pseudonymisiert ausgewertet und direkt nach ihrer Verwendung (meistens Zählung) wieder gelöscht.

Statistische Auswertung durch Google Analytics

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, übertragen wir Daten an unseren Dienstleister Google Inc., im Rahmen der Lösung Google Analytics. Google Analytics ist so eingestellt, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert an Google übertragen wird ( anonymizeIP ). Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten in unserem Auftrag, auf unserer Webseite, um Webseitenaktivitäten in Form von Reports zusammenzustellen. Wir verwenden diese Reports, um unsere Informationen für sie zu verbessern.

Wenn Sie kein Auswertung durch Google Analytics wünschen, können Sie ein Browser-Add-on installieren, um das Tracking durch Google Analytics zu unterbinden .


Server-Log-Files

Der Provider und der Cloudbetreiber für unsere Seiten speichert automatisch Informationen, die ihr Browser übermittelt in den sogenannten Server-Log-Files. Dies sind folgende Information: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referenz URL, der Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind erst einmal nicht bestimmten Personen zu zu ordnen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu nutzen, nur wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung durch diese Anfragen vorliegen.